Es ist geschafft

Am 18. Mai präsentierten unsere Achtklässler ihre "Große Montessori Arbeit". Alle Schüler waren sehr fleißig und arbeiteten intensiv an der Vorbereitung ihrer verschiedenen Projekte. Der Aufwand hat sich gelohnt, die Präsentation war ein voller Erfolg und es gab viel Applaus von den zahlreichen Gästen. Alle Schüler haben sehr erfolgreich abgeschlossen. Wir gratulieren ganz herzlich!

In diesem Schuljahr wurden folgende Projekte umgesetzt:  

  • Restaurierung eines alten Bauwagens
  • Mobiles Bienenhotel
  • Bau einer Renaissance-Blockflöte
  • Lounge-Ecke aus Europaletten
  • "Liege mit Schwung" für zwei Personen

Alle Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse unserer Schule legen als besonderen Montessori-Abschluss die „Große Montessori-Arbeit“ ab. Dies ist eine dreiteilige Abschlussarbeit, für die sich die Schülerinnen und Schüler ein Thema ihrer Wahl gemäß ihren Fähigkeiten und den eigenen Interessen wählen. Eine Tutorin oder ein Tutor berät bei der Themenfindung, Bearbeitung und zur Gestaltung der Präsentation. Mehrere Monate haben die Schülerinnen und Schüler Zeit, ihr Thema praktisch umzusetzen. Das kann allein oder in einer Gruppe geschehen. Die Selbständigkeit steht dabei im Vordergrund.
Die große Montessori-Arbeit geht aus von einem selbst gewählten Thema, und beinhaltet neben der praktischen Ausführung eine theoretische schriftliche Ausarbeitung sowie eine öffentliche Präsentation vor einer Jury, den Eltern, Lehrern und geladenen Gästen. Eingeladen werden Vertreter anderer Schulen und Ausbildungsleiter verschiedener Betriebe. Die Jury besteht aus Vertretern von Wirtschaft und Schule.

Die Prüfung besteht aus vier Elementen:  

  • Fertigstellung eines Produktes
  • schriftliche Reflexion zum Produktionsverlauf in Form eines Portfolios
  • öffentliche Präsentation vor einer Jury
  • Beantwortung von Fragen zum Produkt und zur Präsentation

Im Schuljahr 2015/2016 fand die Präsentation der Arbeiten am 22. April 2016 statt.

Es wurden folgende Arbeiten präsentiert:  

  • WOB-Brettspiel: Karten/Würfelspiel aus der "World of Beasts"
  • Schmuck aus Pferdehaar
  • Fantasy-Roman "Das Leben eines Jaguars"
  • Gartenbank aus Holz
  • Selbst genähtes Abendkleid
  • Schuhschrank
  • HipHop Tanz: Choreografie, Video/Live-Vorführung, Tanztheorie
  • Drechselbank aus Holz mit Pedalantrieb
  • Formel 1 Bettkastl aus 2 Reifen
  • Schachbrett aus Holz; Intarsienarbeit mit Tonfiguren
  • Holz-Partystehtisch mit Kühlschale
  • Reiseführer Kroatien
  • Steampunk-Outfit (Kleid)

Im Schuljahr 2014/2015 fand die Präsentation der Arbeiten am 8. Mai 2015 von 14 bis 17 Uhr statt.

Es wurden folgende Arbeiten präsentiert:

  • Bau eines Monochords
  • Bau einer Kommode aus Europaletten
  • Bau eines Katzenkratzbaums
  • Baustelle Badezimmer
  • Festliche Tracht mit Schürze

Im Schuljahr 2013/2014 fand die Präsentation der Arbeiten am 27. Mai 2014 von 14 bis 17 Uhr statt.

Es wurden folgende Arbeiten präsentiert:

  • Ich baue ein Gartenhaus aus Holz
  • Ich koche ein 3-Gänge-Menü
  • Aus alt mach neu: Ich restauriere ein Motorrad
  • Vom Kutschenrad zum Lampenschirm
  • Ich backe Pralinen
  • Kleider machen Leute: Ich entwerfe und nähe ein Kleid
  • Ich komponiere und texte den „Kein-Bock-RAP“ - Beschreibung einer „Alterserscheinung“
  • Ich entwerfe ein Schaukelpferd und baue dazu ein Modell
  • Ich stelle Marzipan her und gestalte daraus dekorative Tierfiguren
  • Ich restauriere einen alten Rasenmäher
Montessori-Schule Vilshofen • Kloster-Mondsee-Straße 20 • 94474 Vilshofen • Telefon: 08541/919626